Prof. Dr. med. Paul Steiner

Prof. Dr. med. Paul Steiner

Prof. Dr. med. Paul Steiner

1982 -1988 Studium der Humanmedizin in Hamburg, New York, Nottingham und Edinburgh
1988-1990 Arzt im Praktikum, Abteilung für Innere Medizin, Medizinische Hochschule Hannover
1989 Promotion mit magna cum laude
1990 Approbation als Arzt, Hamburg
1990 Assistenzarzt, Radiologische Klinik, Zentralkrankenhaus St. Jürgen Str., Bremen
1990-1995 Assistenzarzt, Radiologische Klinik, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Hamburg
1995 Facharztannerkennung für ”Radiologische Diagnostik”
1995-1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, MR-Zentrum Zürich, Universitätsspital Zürich, DFG Habilitanden Stipendium
1997–2000 Oberarzt, Radiologische Klinik, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
1998-1999 Zusatzstudium Krankenhausmanagement („Medical Hospital Manager“, MHM®, Fachhochschule Hannover)
2001 Berufung auf die C3 Professur für Diagnostische Radiologie, Universität Hamburg
2000-2001 leitender Oberarzt, Radiologische Klinik, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
2001-2009 Partner der HANSERAD Radiologie
Seit 2010 Partner der „VISIORAD“; Organisatorische Leitung des Standortes „Radiologie Blankeneser Bahnhof“

Wissenschaftliche Preise

  • Wilhelm-Konrad-Röntgenpreis 1999 (erster Preis)  der Deutschen Röntgengesellschaft  für die Habilitationsarbeit: “Experimentelle und klinische Untersuchungen zu  Magnetresonanztomographie geführten Thermoablationen in einem offenen, supraleitenden 0.5 Tesla MRT” (März 1999)
  • Dissertation (April 1989)
    Bestimmung der optimalen Projektionen für die Darstellung von Koronararterien. Voruntersuchung für die intravenöse Koronarangiographie mit Synchrotronstrahlung. Abteilung Kardiologie Universitätsklinik Hamburg Eppendorf
    Bewertung: magna cum laude
  • Habilitation (September 1998)
  • Verleihung der “Venia Legendi” durch den Fachbereich Medizin der Universität Hamburg im Januar 1999 im Fach Radiologie für die Arbeit: “Experimentelle und klinische Untersuchungen zu MRT-geführten Thermoablationen in einem offenen, supraleitenden 0.5 Tesla MRT.”

Veröffentlichungen

  • 46 Originalarbeiten, Übersichtsarbeiten, Fallbeschreibungen publiziert oder zur Publikation angenommen
  • 6 Buchbeiträge
  • 115 als Abstrakt veröffentlichte Kongressbeiträge
  • 25 Vorträge ohne Abstract
  • 12 betreute Dissertationen

 

 

Radiologie Blankeneser BahnhofCV Prof. Dr. med. Paul Steiner