Dr. med. Viola Jansen-Schmidt

Dr. med. Viola Jansen-Schmidt

Dr. med. Viola Jansen-Schmidt

1983 – 1989 Studium der Humanmedizin in Hamburg
1989-1990 Ärztin im Praktikum am AK St. Georg (Kardiologie)
1990 Approbation als Ärztin und Promotion
1990 – 1993 Assistenzärztin am AK St. Georg (Pathologie und Kardiologie)
1993 – 2002 Wissenschaftliche Angestellte, Fachärztin für Nuklearmedizin mit oberärztlicher Funktion sowie Qualitätsmanagementkoordinatorin im Universitäts-Klinikums Hamburg Eppendorf in der Abteilung für Nuklearmedizin
2001 Anerkennung als Fachärztin für Nuklearmedizin
2002 – 2007 Fachärztin für Nuklearmedizin am AK St. Georg
Seit 2007 Fachärztin am Röntgenzentrum Schäferkampsallee, Hamburg (jetzt Radiologische Allianz)
Seit 2010 Fachärztin in der Radiologie Blankeneser Bahnhof

Promotion (April 1990)

Untersuchung zur Bedeutung von Apolipoprotein E und Lipoprotein (a) bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit,  Universitätsklinik Hamburg Eppendorf
Bewertung: magna cum laude

Veröffentlichungen

5 Originalarbeiten, Übersichtsarbeiten, publiziert

 

Radiologie Blankeneser BahnhofCV Dr. med. Viola Jansen-Schmidt